Der Klang deiner Bilder

Gastartikel von der Fotografin und Grafikerin Sunla Mahn.

Du bist Musiker, steckst deine ganze Leidenschaft wahrscheinlich in die Musik und deine restliche Kraft in irgendwas zum Geld verdienen. Gut, dass dein Fokus dort liegt, wo deine Ziele sind und diese Ziele sind sicherlich die Bühnen dieses Landes oder der ganzen Welt. Dafür investierst du fast deine gesamte Freizeit und das Geld, das du dafür immer beiseite legst. Du bist schon richtig gut, liebst und lebst das, was du tust und hey, hier und da hast du auch Auftritte in Lokalen und auf Veranstaltungen mit super Feedback vom Veranstalter und deiner kleinen Fan-Gemeinde. Aber irgendwie ist es verdammt viel Arbeit, bei der unterm Strich immer viel zu wenig übrig bleibt.

Wenn es dir anders ginge, dann würdest du nicht Tanja Lipps Blog über „Marketing für Musiker“ lesen, sondern den von Donald Trump über „Wohin nur mit der vielen Kohle?“.

Du und deine Band gehören zu der Mehrheit, die offenbar alle den gleichen Fehler machen: mangelndes Marketing. Künstler denken gern, dass es das Wichtigste ist, einfach nur grandios zu sein. Hm. Wenn kaum einer weiß, wie großartig du bist, dann wird deine Leidenschaft nur dein teures Hobby bleiben.

Das weißt du alles schon von Tanja und ihren Artikeln Musiker werdet zur Marke! und Verschaff dir Gehör mit dem Elevator Pitch? Verstehe, das ist ja schließlich ihre Profession. Dann gebe ich dir heute noch etwas mit, was den visuellen Part im Marketing betrifft: deine Fotos und dein Corporate Design.

Der visuelle Verstärker

Jeder hat es oder sollte es haben: einen einheitlichen, unverwechselbaren grafischen Auftritt, ein Corporate Design. Auch das hat Tanja schon angemerkt. Dein Name, dein Logo, deine gesamte Bildsprache sollte absolut authentisch zu dir und deiner Musik passen. Es zahlt sich zu 100% aus, ausreichend Zeit und auch etwas Geld in die Hand zu nehmen, um aussagekräftige und professionelle Fotos machen zu lassen und mit diesen überall aufzutreten. Auch ein professionelles Corporate Design wird dir die Vermarktung deiner Musik erleichtern, weil du Plakate, Flyer, Webseite und alles, was dazu gehört, immer griffbereit hast, wenn dich wer danach fragt. Du wirkst damit sofort professionell und wertschätzend, so, wie du dir vor jedem Auftritt überlegst, was du auf der Bühne tragen wirst. Da greifst du ja auch nicht nach dem nächstbesten, was grad herum liegt.

Wenn du dir oben die Fotos anschaust, welche Art von Musik erwartest du da? Kannst ja mal raten und dann hier schauen, ob du recht hattest: www.flickentanz.at

Ein Auftritt der rockt

Als Grafikerin und Fotografin kann ich dich dabei unterstützen, deinen individuellen Auftritt zu finden und auch mal ein paar Hammer-Fotos im Repertoire zu haben. Auch mit einem kleinen Budget. Für die Tanja hab ich extra ein paar Musiker-Pakete geschnürt, weil ich einfach weiß, wie wenig Budget für „so etwas“ vorhanden ist. Frag einfach bei Tanja an und werde endlich die Art Star, die du sein möchtest!

Ich bin Sunla, freue mich darauf, dich kennen zu lernen und bin unter anderem hier zu finden: www.sunlamahn.com

Schreibe einen Kommentar

required